Warum sind in einigen MacBooks Münzen versteckt?

Heute halten wir für einen Moment in einer dieser Nachrichten inne, die uns ziemlich seltsam erscheinen und bei denen wir uns nicht ganz klar darüber sind, was es bedeutet, wenn es wirklich eine Bedeutung hat. Tatsache ist, dass einige Benutzer ein Thema angesprochen haben, das eine Weile still war und das des Münzen in einigen Apple MacBooks. Wir sind uns nicht ganz sicher, warum sich diese Münzen in der Ausrüstung befinden, aber wir wären überhaupt nicht überrascht, wenn es Apple völlig fremd wäre.

Mehrere Benutzer haben diese Münzen gefunden und einige von ihnen haben Videos aufgenommen, um zu verdeutlichen, dass es keinen Trick gibt, wie es der Fall ist Video, das wir unten verlassen:

Einige Benutzer erklären, dass der Grund für das Auffinden dieser Münzen möglicherweise im Transport dieses Geräts liegt. Wenn ein Benutzer das MacBook im Rucksack trägt, ist es möglich, dass mehr Objekte wie Münzen in das optische Laufwerk des Mac eingelegt werden können. Experten sagen jedoch, dass dies seitdem fast unmöglich ist Der Kunststoff, der den Leser abdeckt, ist absolut luftdicht. Auf jeden Fall hat es eine logischere Erklärung als wir denken und wie ich am Anfang sagte, ist es wahrscheinlicher, dass es sich um ein Benutzerproblem handelt als Apple selbst.

Das Seltsamste an dem Fall ist, dass diese Münzen in Modellen des Jahres 2010, 2011, 2013 mit optischem Laufwerk aufgetaucht sind, da dies der Ort ist, an dem sie normalerweise gefunden werden, und heute der Grund, warum dies nicht sehr gut verstanden wird Münzen in Macs. Es ist wahr, dass in der Vergangenheit Apples eigene Ingenieure für die Entwicklung einiger Computer und Steve Jobs selbst hat auf der Innenseite des Macintosh 128k, 512k oder Macintosh Plus eine Signatur hinterlassen, aber offensichtlich ist das anders.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

5 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Alozi (@Alozink) sagte

    In meinem Fall fand ich, als ich mehrmals einen Mac mit einem optischen Laufwerk verwendete, Münzen im Schlitz, die ich mit einer Pinzette entfernen musste. Der Grund? Das gleiche wie oben erklärt, ich habe meine Ausrüstung im Rucksack aufbewahrt, wo es auch kleine Münzen gab

  2.   JosueDanielBüste sagte

    Vor kurzem ist mir mit meinem MacBook passiert, dass ich während des Gehens eine Münze in das Laufwerk gesteckt habe und es etwas schwierig war, sie dort herauszuholen, da ich seitdem keine Münzen in der Nähe der Tasche habe, in die ich meinen Mac gesteckt habe

  3.   Luis Silva sagte

    Nun, nur wenn es Währungen aus verschiedenen Ländern gibt, ist die Theorie, dass Benutzer versehentlich die Währungen eingeben, wahr.

  4.   César Vílchez sagte

    Ich bestätige, dass es wahr ist, ich arbeite seit 20 Jahren bei Apple SATs und ich. Ich habe viele Male Münzen, Clips usw. in den Maschinen und speziell im optischen Laufwerk gefunden. Ich kann bestätigen, dass dies immer der Fall sein sollte. zu einem Unfall des Benutzers, da. von. Wenn nicht, wären die Münzen nicht europäisch, wenn nicht asiatisch, wo sie hergestellt werden

    1.    Jordi Giménez sagte

      Ich denke, das ist der Schlüssel Caesar, die Münzen wären nicht europäisch, wenn sie aus den Produktionslinien stammen würden

      Viele Grüße!