Das Apple Book, die MacBook Pro Touch Bar, der MacBook Secret Port und vieles mehr. Das Beste der Woche bin ich vom Mac

Sojademac1v2

Am kommenden Sonntag ist es Zeit, sich auszuruhen und Energie für die nächste Woche zu sammeln. Entspannen wir uns also mit den herausragendsten Neuigkeiten der vergangenen Woche. Bevor Sie zur Arbeit gehen, müssen Sie sich zunächst bei allen neuen Benutzern bedanken, die unserem Konto beigetreten sind Twitter es gibt also viele Willkommen bei allen neuen und denen, die am längsten mit uns geteilt haben.

Aber wir werden zur Sache kommen und mit einer Neuigkeit beginnen, die zwar wahr ist, aber nicht alle Nutzer der Marke betrifft, für Apple ist sie ziemlich wichtig und ist es auch Das Buch wurde diese Woche veröffentlicht und zum Verkauf angeboten mit dem Titel: «Entworfen von Apple in Kalifornien«

Apple hat das MacBook Pro mit Touch Bar auf den Markt gebracht. Für Benutzer, die das Gerät aus irgendeinem Grund nicht kaufen möchten, aber die OLED-Leiste oder ähnliches verwenden möchten, gibt es Touché, a kostenlose App für Mac das erlaubt uns in unserem zu simulieren Zeigen Sie die Touch-Leiste an.

new-macbook-pro

Die folgenden Nachrichten beziehen sich auf die vorherige und besagen, dass Apple einen Abschnitt in der erstellt hat Mac App Store wo sie alle Bewerbungen sammeln können Kompatibilität mit dieser neuen OLED-Leiste des MacBook Pro.

die Benutzergerüchte Sie wurden bestätigt, als die iFixit-Aufschlüsselung des neuen MacBook Pro veröffentlicht wurde. Wir stehen vor dem ersten Mac mit gelötetem SSD-Speicher vom 12 "Macbook und dies kann in Zukunft ein Problem aufgrund von Reparaturen oder ähnlichen Problemen sein.

ifixit-macbook-pro-port

Schließlich hinterlassen wir Ihnen die Nachricht von iFixit Explosionszeichnung des Modells 15 "MacBook Pro wo ein Port entdeckt wird, der nicht über die 13-Zoll-Ausrüstung verfügt und der keine Verbindung hat. Dieser Anschluss könnte verwendet werden, um den Betrieb der neuen Ausrüstung zu überprüfen, aber wir sind überrascht, dass es sich nicht auch um eine 13-Zoll-Anlage handelt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.