watchOS 8.4 RC behebt Ladeprobleme der Apple Watch

Apple Watch Series 7

Mal sehen, ob es diesmal das letzte Mal ist. Wir haben bereits jedes Mal gesagt, wenn Apple ein neues watchOS-Update veröffentlicht, das die Lösung für die verschiedenen enthält Ladefehler der Apple Watch. Und es scheint, dass die Lösung des Problems sie gekostet hat.

Gestern hat das Unternehmen watchOS 8.4 in seiner Version veröffentlicht Release Candidate. Und es scheint, dass dieser die Probleme beim Laden des Akkus löst, unter denen einige Benutzer gelitten haben. Nächste Woche, wenn es für alle freigegeben wird, werden wir es uns ansehen.

Seit gestern können Entwickler und Betatester, die im watchOS-Entwicklungsprogramm eingeschrieben sind, jetzt herunterladen watchOS 8.4 RC auf ihrer Apple Watch. Es scheint, dass dieses Update endlich einen laufenden Fehler behebt, der dazu führen könnte, dass einige Apple Watch-Ladegeräte nicht richtig mit der Apple Smartwatch funktionieren.

Schon letzten Monat wir informieren über eine wachsende Anzahl von Ladeproblemen, mit denen Besitzer der Apple Watch Series 7 konfrontiert waren.Seit watchOS 8.3 gab es eine Reihe von Beschwerden über Fehlfunktionen beim Laden der Apple Watch Ladegeräte von Drittanbietern.

Für viele Benutzer hatten inoffizielle Apple-Ladegeräte Probleme beim Laden Apple Watch Series 7, sie haben nicht geladen oder wenn sie es zuerst getan haben und dann nach ein paar Minuten aufgehört haben.

Die Beschwerden kamen mit Ladegeräten aller Art: von billigen Ladegeräten von Drittanbietern bis hin zu High-End-Ladegeräten wie Belkin. Einige Leute hatten sogar Ladeprobleme mit den Original-Ladescheiben der Apple Watch.

Laut dem Hinweis zu den Neuerungen im watchOS 8.4-Update behebt die Software speziell einen Fehler, der dazu führen könnte, dass einige Apple Watch-Ladegeräte nicht funktionieren, was darauf hindeutet, dass Ladeprobleme ein Ende haben werden, wenn watchOS 8.4 diese Woche veröffentlicht wird für alle Benutzer. Wir werden dann sehen, ob sie es dieses Mal gelöst lassen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)