165 Millionen Abonnenten hat Spotify

Spotify

Während Apple mehr als zwei Jahre damit verbracht hat,bei der Aktualisierung der Abonnentenzahl Ihres Musik-Streaming-Dienstes, Apple Music, das schwedische Unternehmen Spotify steigert weiterhin die Zahl der Nutzer, sowohl der kostenlosen als auch der kostenpflichtigen Version. Nach den neuesten Zahlen, die das Unternehmen bekannt gegeben hat, beträgt die Zahl der zahlenden Abonnenten 165 Millionen.

Wenn wir zu diesen 165 Millionen zahlenden Abonnenten die 200 Millionen Benutzer der kostenlosen Version hinzufügen, sehen wir, wie die schwedische Plattform eine 365 Millionen monatlich aktive Nutzerbasis, was einer Steigerung von 22 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Spotify hat in den letzten drei Monaten erreicht, 7 Millionen neue zahlende Abonnenten, von 158 Millionen am 31. März auf 165 Millionen am 31. Juni 2021. Die Zahl der zahlenden Abonnenten hat sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20 % erhöht.

Nach Angaben des Unternehmens hat es derzeit mehr als 3 Millionen Podcasts auf seiner Plattform, eine immer wichtiger werdende Plattform, die dem Unternehmen in Zukunft eine Einnahmequelle mit höherer Gewinnspanne ermöglicht.

Bei den Nutzern, die Podcasts im zweiten Quartal nutzten, waren die Konsumtrends stark (ein Anstieg von 95 % gegenüber dem Vorjahr insgesamt und mehr als 30 % gegenüber dem Vorjahr pro Nutzer), während die wöchentlichen und monatlichen Bindungsraten das Allzeitniveau erreichten Höhen. Auch der Anteil der Podcasts an den gesamten Konsumstunden auf unserer Plattform erreichte im Quartalsverlauf ein Allzeithoch.

Spotify wurde markiert auf Ziel, 400 Millionen aktive Nutzer zu erreichen monatlich bis Ende dieses Jahres. Von diesen 400 Millionen aktiven Nutzern erwartet er zwischen 177 und 181 zahlende Abonnenten. Wenn wir bedenken, dass jedes Quartal zwischen 7 und 9 Millionen neue Abonnenten hinzukommen, sind die Wachstumsprognosen von Spotify durchaus realistisch.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.