2 TB Speicher kehren zum Mac Mini zurück

New-Mac-Mini

Da das "Neue" oder besser gesagt, Ende Oktober wurde der Mac mini für die Öffentlichkeit aktualisiert Es gab einige Monate dazwischen, in denen wir bei der Konfiguration der Geräte nach unserem Maß nicht die Option von 2 TB Speicher hatten, eine Option, die zuvor in der Konfiguration für den Mac mini Server verfügbar war und die viele Benutzer vermisst haben und ist das Apple hat es zurückgezogen, ohne wirklich zu wissen warum. Darüber hinaus wurden weitere Änderungen eingeführt, beispielsweise der neue, weniger leistungsfähige, aber effizientere Prozessor von vornherein, mit dem die Produktionskosten gesenkt und die Ausrüstung zu niedrigeren Startkosten auf den Markt gebracht werden konnte.

Jetzt überraschen sie uns mit der Rückgabe dieser Speicheroption, aber nicht nur als solche, sondern auch wurde in die Fusion Drive-Einstellungen aufgenommen Wir werden also eine herkömmliche Festplatte zusammen mit einer SSD-Einheit haben, um die Programme zu laden, die wir zusätzlich zum Betriebssystem selbst am häufigsten verwenden, was zweifellos die Leistung des Computers exponentiell steigern wird.

Der negative Teil dieser guten Nachricht ist, dass Apple diese Option erneut nur auf das höchste Modell der Produktreihe beschränkt hat, dh auf das Modell, das aus einer Intel Core i5-CPU mit 2,8 GHz, 8 GB RAM und 1 TB in Fusion besteht Fahrt. Diese Konfiguration hat einen Grundpreis von 999 Euro, wenn wir also hinzufügen möchten die Option von 2 TB in Fusion Drive der Preis geht an uns bei 1099 Euro.

Mac-mini-2-tb-storage-0

Diese Option wird zu der vorhandenen 256-Gbit-SSD-PCIe oder 1 TB in Fusion Drive hinzugefügt ohne den Preis von 999 Euro zu erhöhen zusätzlich zu der 512 Gb und 1 TB SSD-PCIe, die zusätzliche Kosten von 300 Euro bzw. 800 Euro verursachen würde.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.