Spatial Audio von Apple Music kommt bald nach Indien

Räumliches Audio

Apple Music Spatial Audio mit Dolby Atmos zusammen mit der No-Loss-Funktion wurde letzte Woche für Benutzer von Abonnement-Musikinhalten zugänglich, aber Kunden in Indien haben festgestellt, dass die beiden neuen Funktionen noch nicht verfügbar sind. Aber es scheint, dass es bald wahr wird auf dieser Seite der Welt.

Auf Twitter haben Apple Music-Nutzer in Indien gefragt, warum räumliches Audio nicht verfügbar ist und wann es aktiv sein könnte. Vor allem und vor allem, da das Feature für einige Benutzer ein Kommen und Gehen hat. Dolby Atmos mit räumlichem Audio und Qualitätsverlust noch nicht offiziell in Indien eingeführt, Aber Apple hat das Land nicht vergessen und bestätigt, dass diese Funktionen bald eingeführt werden.

El Apple Music-Website in Indien hat ein Etikett "kommt bald" für Dolby Atmos und verlustfreies Audio. Es ist noch kein spezifisches Veröffentlichungsdatum verfügbar, aber da einige Benutzer sehen, dass Optionen kommen und gehen, werden Apple Music-Abonnenten in Indien wahrscheinlich nicht mehr lange warten müssen.

Wir werden wachsam sein. Der Punkt ist, dass wir nicht wissen, warum diese Funktionen in Indien noch nicht verfügbar sind, aber wenn man bedenkt, dass Apple in seinen "Dingen" etwas ganz Besonderes ist, könnte jede Erklärung wirklich wert sein. Tatsache ist, dass nach und nach alle Benutzer Zugang zu diesen Qualitätsfunktionen in Musik und anderen Unternehmensdiensten haben werden. das muss ich sagen Es ist wunderbar, bestimmte Lieder und Programme mit dieser Spezialität hören zu können. 

Denken Sie daran, dass räumliches Audio Es ist kompatibel mit AirPods, AirPods Pro oder AirPods Max.

Aus der Rubrik Beats:

BeatsX, Beats Solo3 Wireless, Beats Studio3, Powerbeats3 Wireless, Beats Flex, Powerbeats Pro oder Beats Solo Pro.

Im Mac:

MacBook Pro (Modell 2018 oder höher), MacBook Air (Modell 2018 oder höher) oder iMac (Modell 2021).


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.