Der Stromverbrauch und die Wärmeleistung des Mac M1 sind die besten, die je gesehen wurden

Der Mac mini mit M1 ist der schnellste unter den Single-Core-Prozessoren

Ende letzten Jahres brachte Apple die neue Mac-Generation mit dem neuen Prozessor Apple Silicon und dem neuen M1-Chip auf den Markt. Seitdem haben die Nachrichten nicht aufgehört aufzutauchen und alle sind hervorragend für diese neuen Computer. Angesichts des Lebens auf dem Markt sind dies hervorragende Nachrichten. Alle deuten darauf hin, dass die amerikanische Firma den Nagel auf den Kopf getroffen hat. Diesmal basiert der Bericht auf dem Zahlen für Energieverbrauch und Wärmeleistung. Die besten, die bisher gesehen wurden.

Der neue Mac mit eigenem Prozessor und M1-Chip demonstriert ihren Wert in jedem Test, dem sie unterzogen werden. Jetzt geht es darum, den Stromverbrauch und die Wärmeleistungskapazität zu messen. Die Zahlen wurden von Apple geteilt über die offizielle Support-Seite. Einige Analysten haben diese Zahlen untersucht und zum Beispiel John Gruber (Daring Fireball) Drücken Sie ihr Erstaunen über die Fähigkeiten des zu testenden Computers aus.

Verbrauch
(Watt)
Auslasstemperatur
(W / H)
Mac mini Minimum maximal Minimum maximal
2020, M1 7 39 6.74 38.98
2018, 6-Core Core i7 20 122 19.93 122.21
2014, 2-Core Core i5 6 85 5.86 84.99
...
2006 Core Solo / Duo 23 110 23.15 110.19
2005 PowerPC G4 32 85 32.24 84.99

In diesem Fall handelt es sich um einen Mac mini mit M1, und die Zahlen, die nicht täuschen, warnen davor, dass der Energieverbrauch bei voller Kapazität niedriger ist als bei ähnlichen Computern vor fünf Jahren, auf denen nur der Finder ausgeführt wurde. Dies ist ein großer Schritt, da diese Computer nicht nur davon ausgehen, dass sie eine bessere Leistung aufweisen, sondern dank ihrer Fähigkeit, Wärme abzuleiten und Batterie zu sparen, Sie werden ein längeres Leben haben. Das ist sehr wichtig, wenn Sie sich entscheiden, mehr als tausend Euro für einen Computer auszugeben.

Du weißt es also schon. Wenn Sie sich nicht sicher waren, ob Sie einen Mac mit diesen neuen Prozessoren und einem neuen Chip kaufen sollten, zögere nicht. Sie scheinen keine Schwachstellen zu haben, obwohl es diese gibt. Es gibt immer.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.