Eddy Cue: "Apple ist kein Serienproduzent"

Eddy Queue-Oberteil

In einem neuen vom Medium veröffentlichten Interview Der Hollywood Reporter, Eddy CueApples Senior Vice President für Software und Services wurde zu den neuesten Nachrichten über eine von der Apple Company erstellte TV-Serie befragt Planet der Apps.

Eddy hat nicht viel Begeisterung für die Idee gezeigt und die Dinge beruhigt, was die Gerüchte seit Monaten andeuten:

"Apple ist nicht in der Produktion von Serien"

"Wir sind keine Konkurrenten von Netflix oder Comcast",

«Wir sind hier bereit, der Industrie und dem zu helfen Der Endverbraucher nutzt unsere Produkte, um auf diese Plattformen zuzugreifen«. 

Es versteht sich damit, dass Apples Wette ist, dass das Apple TV ist Die Plattform, auf der alle Bediener zusammenlaufen können. Cue hat klargestellt, dass sie nicht gegen Inhaltsanbieter konkurrieren, sondern die Brücke zum Endverbraucher bilden werden, damit jeder auf seinen Geräten, iPhones, iPads, Macs und Apple TVs spielen kann. Er ist sehr optimistisch über das Projekt und sagt das übrigens revolutionieren besagte Industrie für die Verwendung von Schnittstellen wie Siri Remote und seinem unterschiedlichen App Store auf jeder seiner Plattformen.

Darüber hinaus kritisiert er traditionelle TV-Plattformen, nennt sie veraltet und passt sich nicht an "Zur vom Verbraucher geforderten Realität".

Eddy Cue-Serie

Apples Senior Vice President für Software gibt an, dass sie derzeit in die Entwicklung von Apple Music eintauchen, und bekräftigt dies "Apple ist keine Produktionsfirma, die Filme oder Serien macht". Das bedeutet das Planet der Apps Es wird sicherlich ein isoliertes Projekt sein. Wie dem auch sei, es ist klar, dass die Prioritäten des Unternehmens derzeit unterschiedlich sind und sich erheblich von den neuesten Gerüchten unterscheiden, die ans Licht gebracht wurden.

Wenn du willst, kannst du Lies das vollständiges Interview hier.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.