Ein Kickstarter-Projekt passt einen USB-Eingang an den Fuß Ihres iMac an

Kickstarter-USB-Frontal-Imac-0

Sicherlich haben sich viele von Ihnen, die Benutzer eines iMac sind oder waren, gewünscht, dass USB-Verbindungen und alle anderen im Allgemeinen, insbesondere diese, besser zugänglich sind von der Vorderseite des Geräts ohne im Rücken stöbern zu müssen, um einen einfachen Pendrive einzusetzen.

Aus diesem Grund haben die Mitarbeiter von iMacompanion ihr Projekt über die Kickstarter-Plattform verwirklicht, ein USB-Verlängerungskabel aus eloxiertem Aluminium, das sich leicht am Fuß Ihres Geräts installieren lässt iMac, Cinenma Display oder Thunderbolt Display vollständige Zugänglichkeit beim Anschließen von Peripheriegeräten über USB.

 

Kickstarter-USB-Frontal-Imac-1

Das Geheimnis liegt darin, dass das Kabel, das mit dem USB-Anschluss an den hinteren Eingang angeschlossen ist, extra flach ist, sodass beim Passieren des iMac keine Schwingung auftritt. Der negative Teil ist, dass es einfach in der Version bleibt USB 2.0, etwas veraltet für die Zeit.

Eigentlich vor ein paar Monaten ein anderes Accessoire, das diesem sehr ähnlich ist, das wir bereits besprochen haben in diesem EintragFür jetzt brauchen sie zehntausend Dollar die Sammlung, die die Massenproduktion dieses Zubehörs ermöglicht, erfolgreich abzuschließen.

Auf jeden Fall können Sie einen Beitrag leisten, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie mit einem Beitrag von drei Dollar erfolgreich sein können, wobei im Internet als Mitarbeiter des Projekts bis zu 99 Dollar oder mehr erwähnt wird, die Ihnen das Recht geben, einen Prototyp zu erwerben, den sie erhalten wird vor dem Verkauf des Zubehörs senden.

Wie dem auch sei, obwohl es nach den Augen, mit denen es betrachtet wird, ästhetisch ist Ich ziehe es immer noch vor, einen USB 3.0-Hub anzuschließen Das lässt mehr Eingaben zu und ist sicherlich billiger, ohne die Ästhetik des iMac zu sehr zu beeinträchtigen. Würden Sie eine davon bekommen? Ich habe es klar ...

Verknüpfung - iMacompanion


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.