Eine Woche mit der Touch Bar: Impressionen

macbook-pro

Apple hat am Dienstag, dem 15. November, mit der Auslieferung der neuen Computer mit Touch Bar begonnen. Die ersten Benutzer, die das neue Flaggschiff des nordamerikanischen Unternehmens genießen konnten, haben bereits eigene Eindrücke über den neuen technologischen Fortschritt, der am Hauptsitz von Cupertino entwickelt wurde.

Durch ello, Wir möchten hier alle Eindrücke sammeln, warum oder warum es nicht sinnvoll ist, eine Touch Bar zu haben auf unserem Computer. Erinnere dich daran Wenn Sie das neue MacBook Pro noch nicht gekauft haben oder sich nicht sicher sind, a Entwickler erstellt Touché, Hier können Sie auf Ihrem eigenen Mac testen, wie diese neue Technologie funktioniert.

Makelloses Design:

Wieder einmal die Cupertino-Jungs konnten die Bedürfnisse des Marktes perfekt definierenund verwandeln Sie es in ein einfaches und unkompliziertes Dienstprogramm auf unserer Tastatur, das zahlreiche erstaunlich einfache Funktionen ausführt. Schreiben Sie jetzt eine Mail und arbeiten Sie mit einem Bild in Photoshop Das Navigieren zwischen den Safari-Registerkarten ist viel einfacher.

MacBook-Pro-Tastatur-Schmetterling

 

Voll funktionsfähig:

Einige von uns, die skeptischsten, vertrauten nicht voll und ganz auf eine dynamische Option, bei der die Funktionstasten zu bestimmten Zeiten verschwinden und bestimmten Funktionen Platz machen, je nachdem, welche Anwendungen wir zu jeder Zeit verwenden. Nach einer Woche können wir Ihnen versichern, dass die neue Touch Bar erstaunlich intelligent istund nach mehreren Stunden Gebrauch merken Sie nicht einmal, wie Sie, wenn Sie die Lautstärke erhöhen möchten, die Funktionstaste dafür aktiviert haben oder wenn Sie etwas mehr Helligkeit benötigen, ... Einfach, um uns überraschen und genießen zu lassen.

Touchscreen, wofür möchte ich Sie:

Viele konkurrierende Unternehmen haben sich dafür entschieden, einen Touchscreen in ihre Computer einzubauenDamit stehen alle Funktionen zur Verfügung, die der Benutzer möglicherweise wünscht. Sie erwarten aufrichtig eine solch radikale Veränderung von Apple. Ich träumte von einem Touchscreen-MacBook. Aber eine Woche später und mit der Touch Bar habe ich das erkannt Sie müssen Ihren Finger nicht vor alles stecken, was Sie tun, dass wir schon heute genug mit unseren Smartphones und Tablets haben. Mit den neuen MacBook Pros müssen Sie nicht mehr alles taktil steuern. Die Touch Bar bietet Ihnen die Möglichkeit, alles, was Sie möchten, mit Ihren Fingern auf einem Zusatzbildschirm zu manipulieren, ohne die Sicht auf das Wesentliche zu beeinträchtigen.

Neuigkeiten, die das neue MacBook Pro 2016 integrieren würden

Entwickler: "Danke Apple":

Was für Apple eine drastische Änderung der Architektur seiner neuen Laptops für die Apple-Entwicklergemeinschaft bedeutet hat bietet sich als große Chance. Seit der Präsentation haben sich viele von ihnen an die Arbeit gemacht, ihre Anwendungen verbessert und ihnen mehr Funktionalität sowie eine größere Attraktivität für Benutzer gegeben. Besondere Erwähnung für Anwendungen, die auf das Entwerfen und Bearbeiten von Fotos und Videos spezialisiert sind, sowie nützliche Apps zum Erstellen von Textblättern. Wenn Sie daran interessiert sind, welche Anwendungen bereits in die neue Mode integriert wurden, hat Apple dies in seinem Mac App Store eingerichtet ein neuer Abschnitt für alle das Motto "Erweitert für Touch Bar" (Erweitert durch Touch Bar). Ferner Hier sprechen wir über einige der interessantesten Anwendungen das war mit Touch Bar aktualisiert worden.

Wir sind sicher, dass im Laufe der Zeit in allen Anwendungen diese neue Funktion aktiviert wird hat ein Vorher und Nachher markiert in der Art, wie wir mit unserem Laptop interagieren.

capture_macbook_pro_running_airmail_touch_bar

Sicherheit:

Eines der Dinge, die von Mac-Benutzern am meisten gefordert werden: eingebauter Fingerabdruckleser. Apple hat jedoch weit davon entfernt, ein neues Zubehör zu platzieren, das nicht mit der üblichen Harmonie übereinstimmt, die die Struktur des Mac kennzeichnet, und das mit Bedacht aufgenommen Fingerabdruckleser auf dem Touchscreen-Bildschirm selbst, sodass er für das Auge nicht wahrnehmbar ist aber sehr nützlich. So können Online-Einkäufe (unter Verwendung von Apple Pay, ein Plus auch für die Entwicklung dieser Technologie), Anmeldungen oder nützliche Sicherheitsanwendungen wie 1PasswordSie profitieren davon, endlich einen Fingerabdruckleser auf dem Höhepunkt des nordamerikanischen Unternehmens zu haben.

Touch-Bar-2

Wie Sie sehen, ich Ich habe in dieser Testwoche nur Vorteile für die neue Touch Bar gefunden. Offensichtlich gibt es noch Verbesserungspotenzial. Und Sie, was halten Sie von dieser neuen Technologie, die erhalten geblieben ist?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Sieger sagte

    Konnten Sie die Touch Bar mit Photoshop testen? Wie gehts?