Die Funktionalität Ihres iMac wird mit CableCore erweitert

KABELKERN

Sie haben diese Woche endlich Ihre Arbeit beendet, sind gerade nach Hause gekommen und haben sich gesagt ... mal sehen, welche Neuigkeiten sie auf der CES 2014 präsentiert haben! Sie haben die richtige Entscheidung getroffen, denn eines Tages bringen wir Ihnen in Soy de Mac Informationen über eine neue und zukünftige Zukunft Zubehörteil.

Heute konzentrieren wir uns auf ein mögliches Zubehör für unseren iMac, mit dem wir vergessen können, ihn zu drehen, um die Geräte an den hinteren Anschlüssen anschließen zu können.

Wir haben alles, was auf dieser Messe präsentiert wird, vorangetrieben, was in gewisser Weise ein Erfolg ist, und wir haben ein Zubehör für den iMac namens gefunden CableCore. Gleichzeitig wird auf dieser Messe vorgestellt, dass eine Finanzierung über die Indiegogo-Plattform angestrebt wird, um die Produktion aufnehmen zu können. Es wird von einer Firma namens iCoreGear entwickelt, die beispielsweise bereits anderes Zubehör für das iPad entwickelt hat.

 

In diesem Fall handelt es sich um einen USB-Hub für den iMac, mit dem jeder einzelne der nachfolgenden Einträge geklont werden kann. Diese Basis wird haben drei USB 3.0-Anschlüsse und ein SDXC-Kartenleser auf der einen und der anderen Seite Bei einer vollständigeren Version als der oben genannten wird ein 3.5-mm-Jack-Audioausgang hinzugefügt, der über Bluetooth eine Verbindung zum iMac herstellt.

Das Gerät soll über einen USB-Anschluss des iMac vollständig mit Strom versorgt werden können. Es wird jedoch empfohlen, es auf eigene Weise als Ladestation für unsere iDevices zu verwenden, um es mit eigener Stromversorgung zu verbinden Versorgung des Stromnetzes.

Wie Sie im Video und den Bildern sehen können, die wir anhängen, besteht es aus Aluminium, das die Oberflächen unseres geliebten und perfekten iMac perfekt imitiert. In Bezug auf den Preis sind es 99 US-Dollar für die einfache Version und 129 US-Dollar für die Bluetooth-Version.

Jetzt müssen wir nur noch abwarten, ob sie die notwendige Finanzierung erhalten, um mit der Produktion beginnen zu können.

Mehr Informationen - Ergotron, konzentrieren Sie Ihr Mac-Zubehör

Quelle - Indiegogo


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Jimmy iMac sagte

    Und das Loch in der Vorderseite, das im Video erscheint, das nicht auf dem Foto erscheint, was für eine Facetime ist?, Haha, was für ein teurer Unsinn.

    1.    GuillerVks sagte

      Es ist der Aus-Knopf, auch auf der Vorderseite, der passiert, dass er auf den Fotos grau und der im Video schwarz ist und wie ein "Loch" aussieht.