Aktivieren Sie in OS X ständig den Modus "Nicht stören"

Nicht-Perpetual-Enable-OS x-0 stören

Derzeit Benachrichtigungen über Änderungen in unseren sozialen Netzwerken, Nachrichten, Kalender oder jede andere Art von Neuheit oder Modifikation Das ergibt sich, sie sind ein sicherer Wert und wir werden immer mehr mit ihnen überschwemmt, entweder weil wir verschiedene Nachrichtenportale abonniert haben oder weil das System uns einfach vor einem nahe gelegenen Datum im Kalender oder aus einem anderen Grund warnt.

Aus diesem Grund in OS X. Es gibt das Benachrichtigungscenter um sie jedoch zu verwalten obwohl sie manchmal sehr nützlich sind, Sie können ärgerlich werden, denn wenn wir viele gleichzeitig erhalten, werden sie uns in Form kleiner Fenster angezeigt, die wir nach rechts ziehen müssen, um dem System anzuzeigen, dass diese Benachrichtigung gelesen wird. Wenn wir den Computer zum Arbeiten verwenden und uns nicht ständig anderer Probleme bewusst sind, gibt es eine Möglichkeit, ihn vollständig von Benachrichtigungen zu trennen.

Nicht-Perpetual-Enable-OS x-1 stören

Aus dem gleichen Grund besteht in OS X die Möglichkeit, "das System auszutricksen" Aktivieren Sie den Modus "Nicht stören" auf Dauer. Wenn wir zu > Systemeinstellungen> Benachrichtigungen oder direkt von der Ausrüstung unten rechts im Benachrichtigungscenter selbst wechseln, greifen wir auf die Verwaltung der verschiedenen Anwendungen und insbesondere auch auf die Funktion „Nicht stören“ zu.

Nicht-Perpetual-Enable-OS x-2 stören

In diesem Abschnitt müssen wir diese Funktion aktivieren und eine Minute nach der Startzeit eine Startzeit und eine Endzeit angeben. Auf diese Weise tritt das System in eine Schleife ein, die dazu führt, dass die Funktion "Nicht stören" ausnahmslos kontinuierlich aktiviert wird . Obwohl es nicht transzendent erscheint, kann es eine Hilfe sein, wenn wir keinen festen Arbeitsplan mit dem Team und haben Wir wollen keine äußeren Ablenkungen bei der Verwendung unseres Mac, insbesondere unter Berücksichtigung der Anzahl der Geräte (Smartphone, Smartwatch ...), die diese Funktionen ebenfalls ausführen, um zu verhindern, dass wir auf den Mac springen und den Bildschirm stören.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Miguel sagte

    Um dumme Worte zu tauben, taube Ohren (Agustina) Eine Frage, denken Sie nicht, ist es besser, von 22:01 bis 22:00 zu konfigurieren

bool (wahr)