Intel kündigt offiziell neue Kaby Lake-Prozessoren an

Es war ein offenes Geheimnis, dass Intel musste mit der neuen Generation von Prozessoren den Tab verschieben, da es seine direkten Konkurrenten waren, hat es den Boden so stark aufgefressen, dass es sich selbst gegenüber Apple engagiert hat.

Letzten August Intel kündigte die 7. Generation von Prozessoren anbekannt als Kaby See. Stattdessen während der heutige PräsentationWir kennen Chips für Desktops und Laptops, die Apple für zukünftige Macs verwenden könnte.

Die Prozessoren der 7. Generation werden unter dem gebaut "14nm +" ProzessDies führt zu neuen Optimierungen im Vergleich zu den vorherigen 14-nm-Broadwell- und Skylake-Chips.

Laut der Intel-Erklärung wird Kaby Lake liefern

Zweistellige Leistungssteigerungen mit  Bis zu 20 Prozent Produktivität für Laptop-Spiele und 25 Prozent für Desktops im Vergleich zu den Haswell-Chips von 2013 aus der vorherigen Version von Intel.

Intel kündigt mobile Kaby Lake-Prozessoren mit geringem Stromverbrauch an Aber verstehen Sie es besser anhand eines Beispiels: Mit 4K 360-Grad-Video können Benutzer auf Laptops eine um fast 65 Prozent schnellere Leistung erwarten. Wir finden aber nicht nur diese Verbesserungen. Wir werden auch eine sehen verbesserte Sicherheit, eine neue Engine und Verbesserungen in VR und Spielen.

In Bezug auf die heute angekündigten Chips sind diese vom Typ 28 Watt U-Serie sind für die Zukunft geeignet MacBook Pro 13 Zoll. Es ist wahrscheinlich, dass dieselben Chips im nächsten Mac Mini enthalten sind, da diese beiden Computer in früheren Versionen gemeinsam genutzte Chips haben.

Auf der anderen Seite, was die Chips betrifft 45 Watt H-Serie von Intel, würde in ein zukünftiges Update von passen MacBook Pro 15 Zoll. Der 7700HQ wäre ideal für Einsteigerteams, mittlere Teams würden den 7820HQ verwenden und den 7920HQ-Chip für die Teams mit höheren Ressourcen reservieren.

Wenn wir über das reden 27-Zoll-iMac, The Chips der S-Serie (7500/7600 / 7700K) stellen die Fortsetzung des bekannten Skylake dar.

Für viele Benutzer 21.5 Zoll Reichweite ist eine Reihe von Zugriff auf Desktop-Computer. Daher ist es wahrscheinlich, dass er nicht auf Kaby Lake upgraden wird, wenn er bei der bleibt Skylake vor kurzem veröffentlicht. Dies wären die Versionen (6585R, 6685R und 6785R).

Ab heute sehen wir deutlicher das Update mehrerer Apple Macs im Frühjahr. Wenn die versprochenen Vorteile real sind, sprechen wir von einer mehr als relevanten Entwicklung. Wir werden uns freuen, diese Teams kennenzulernen und von hier aus werden wir Ihnen davon erzählen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.