Schützen Sie Ihren Mac mit iAlertU

capture-48.png

iAlertU Es handelt sich um eine GNU-Anwendung, die bei Ausführung in der Mac-Leiste verbleibt und das Blockieren der Apple-Fernbedienung durch langes Drücken der Taste «MENU» ermöglicht, um den Bildschirm zu blockieren, während der Alarm aktiviert wird. Der Alarmton ähnelt dem eines normalen Autos, weist jedoch bestimmte Inkonsistenzen auf, die Ihnen als Beta-Version das Vertrauen geben, das es ist.

iAlertU Es enthält, wie im Bild zu sehen ist, Schutz vor Beschriftung der Tastatur, Bewegung der Maus, Ein- oder Ausstecken des Netzteils, Trennen von USB- / FireWire-Geräten, Schließen des Bildschirms (MacBook / MBPRo / Air) und Bewegung ( MbPro und MbAir), da die in diesem Gerät enthaltenen Bewegungssensoren verwendet werden. Diese letzte Option ist praktisch und vorsichtig zu verwenden, da eine leichte und unschuldige Berührung des Tisches, auf dem sie sich befindet, den Alarm auslöst, wenn wir den standardmäßig eingebrachten Wert beibehalten, sodass es zweckmäßig ist, ihn mindestens auf den angezeigten Wert zu setzen im Bild oben, um zu vermeiden, dass unser MacBook Pro verwirrt wird und während unserer Kaffeestunde eine Nummer ins Büro wirft.

iAlertU bietet die Möglichkeit, per Apple Mail ein Foto von jemandem zu senden, der sich vor der iShight-Kamera befindet, wenn der Alarm an die in der Konfiguration angegebene E-Mail-Adresse ausgelöst wird. Es kann auch über das Anwendungsmenü aktiviert werden (nützlich, wenn wir keine Fernbedienung haben) und wir können es mit einem Passwort deaktivieren.

Von Zeit zu Zeit kommt es auch vor, dass wir durch langes Drücken der Taste «MENU» zum Deaktivieren des Alarms nicht viel Aufmerksamkeit schenken und ein paar Mal darauf bestehen müssen, aber nichts, was es iAlertU nicht erlaubt, ein gutes Sicherheits-Gadget zu sein unsere Macs

Es scheint, dass es auch für iMacs, Mac Minis und Mac Pro funktioniert, aber logischerweise wird kein Bewegungsmelder oder Bildschirmverschluss verfügbar sein. Bei Mac Pro und Mac Mini haben wir seitdem keine Möglichkeit, ein Foto per E-Mail zu senden keine Kamera haben (wenn nicht, haben wir eine gestellt).

Es funktioniert perfekt bei Tiger und Leopard (um die kleinen Käfer zu retten).


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

15 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   MBp13 sagte

    Hallo gut,
    Ich habe es auf einem MacBook Pro mit Schneeleopard installiert und es funktioniert bei mir mit der Apple-Fernbedienung nicht. Vorher mit dem Leoparden, wenn das funktioniert hat…. Hilfe bitte.

  2.   MBp13 sagte

    Lassen Sie mich das genauer erklären ... das Programm läuft einwandfrei und wird fehlerfrei geladen. Sie können es manuell aktivieren, aber mit dem Befehl macht es überhaupt nichts. Die Fernbedienung funktioniert gut, da sie alle Multimedia-Anwendungen lädt und alles, was die Fernbedienung in diesen Anwendungen zulässt, problemlos reproduziert wird, außer in der IAlertU, die nichts tut. Sie aktiviert diese Anwendung weder noch deaktiviert sie, wenn Sie sie manuell aktivieren.
    Wissen Sie, ob es sich um ein Problem der Inkompatibilität mit Schneeleoparden handelt?

    Ein Gruß.

  3.   MBp13 sagte

    Der Support verknüpft die Anwendungsentwickler, wo sie auf die Inkompatibilität der Anwendung mit Snow Leopard hinweisen.
    http://sourceforge.net/tracker/index.php?func=detail&aid=2846029&group_id=198330&atid=965044

  4.   braun sagte

    Ich habe diesen Link eingegeben, es kommt nichts heraus. kann nicht heruntergeladen werden 🙁

  5.   Javier Hernandez sagte

    Entschuldigen Sie, eine Frage, wie deaktiviere ich es, was passiert, wenn ich es auf meinem Mac Pro installiere und der Bildschirm schwarz wird und jedes Mal, wenn ich den Mac berühre, der Alarm ertönt und er nicht auf mich reagiert, ist auf dem Mac nichts zu sehen Bildschirm Es ist alles schwarz und es beginnt zu blinken, wenn der Alarm ertönt. Wie deaktiviere ich ihn? Was soll ich tun?

  6.   Fredy sagte

    Wie wäre es mit ... Ich installiere das iAlertU auf dem MMI MacBook und es funktioniert nicht ... das Betriebssystem ist 10.4.11 ... was kann ich tun?

  7.   jack101 sagte

    Es wird wahrscheinlich nicht mit Tiger und früheren OS X funktionieren ...

  8.   Jorge Morlet sagte

    Ich habe den Alarm aktiviert und habe keine Fernbedienung. Ich wurde nicht nach einem Passwort gefragt, um ihn zu aktivieren, da ich ihn deaktiviere

  9.   DANIEL BLUMEN sagte

    Hallo, was passiert ist, dass ich das ialertu auf meinem MacBook installiere, es aber aktiviere und wenn es funktioniert, ich es aber nicht deaktivieren kann. Wie deaktiviere ich den Alarm ...

    Danke und Grüße

  10.   Alber sagte

    Ich denke wir sind die gleichen, es hat bei mir richtig funktioniert, aber ich kann es nicht deaktivieren, ich muss das MacBook auf das Rough ausschalten, da es keinen Weg gibt.
    Dank, Grüße

  11.   jorgeside13@yahoo.com sagte

    Hallo, mein Name ist Jorge und ich brauche Hilfe, um den Alarm zu deaktivieren. Ich habe ihn aktiviert und bereits ein- und ausgeschaltet. Er wurde erst vor einem Jahr aktiviert. Ich habe auch keine Fernbedienung Hilfe danke Tschüss

  12.   Xabi sagte

    Ich habe keine Kontrolle und kann den Alarm nicht deaktivierenMaaa !! ... Ich bezahle den Alarm immer sofort hahaha ... Ich kann ihn nicht deaktivieren, das Gute, dass ich auch Windows auf meinem Mac habe, aber jetzt kann ich nicht Geben Sie das Mac-Betriebssystem ein, weil ich den Alarm nicht deaktivieren kann. Verdammt, helfen Sie mir wie vor?

  13.   Neazdejota sagte

    Sie können den iAlertU deaktivieren, indem Sie einfach das von Ihnen standardmäßig festgelegte Passwort schreiben, sobald der Alarm ertönt oder auch wenn es noch ist, geben Sie das Passwort ein und es ist deaktiviert !! Falls einige Leute die Frage stellen: Wo soll das Passwort platziert werden? Geben Sie einfach ein und jetzt wird kein Menü angezeigt, in dem es platziert werden soll.

  14.   Hallo sagte

    Hallo, mein Mabook kann es nicht, ich kann es nicht deaktivieren, mein Laptop, ich habe keine Kontrolle, ich erinnere mich nicht, welches dringend ist !!!!!!!!! 1

  15.   Alexander Melendez sagte

    Fantastisch, ich hatte es vor einiger Zeit heruntergeladen, aber bisher habe ich es getestet ... XD (es wird durch Eingabe des Passworts deaktiviert)