Sie können den 21.5-Zoll-iMac nicht mehr bei Apple kaufen

21.5-Zoll-iMac aus dem Verkauf genommen

Es scheint, dass der Moment, den viele befürchteten, schon gekommen war. Nach der Einführung des 24-Zoll-iMac mit M1 und Apples Strategie, alle Computer auf Apple Silicon umzustellen, waren und sind die Tage für Intel gezählt. Jetzt ist der 21.5-Zoll-iMac an der Reihe Sie können nicht mehr kaufen, zumindest über den Apple Online Store. Wir gehen davon aus, dass weder in der Physik.

Im Jahr 2021, im März, wurden die Speicher- und Stromkapazitäten im 21.5-Zoll-iMac bereits reduziert. Im April wurde der Bestand aufgrund der bevorstehenden Markteinführung des 24-Zoll-iMac reduziert. Also, wenn auch sehr dezent, das kleinste iMac-Modell bei Apple ist nun der neue und farbenfrohe 24-Zoll mit M1. Wenn Sie das Modell 215 möchten, müssen Sie in Geschäfte von Drittanbietern gehen, da Apple es nicht mehr online verkauft und wir nicht wissen, ob dieses Modell in einem physischen Geschäft erhältlich ist. Im Augenblick, nur der 27 iMac bleibt der einzige, den Intel besitzt und wir wissen bereits, was mit ihm passieren wird. Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, werden wir uns 2022 auch von diesem Modell verabschieden.

Es ist ein bisschen seltsam, denn wenn Sie einen großen iMac wollen, können Sie nur den von Intel kaufen, wenn Sie wissen, dass in einem Jahr sein Update mit M1 veröffentlicht wird und Ihres veraltet sein wird. Wenn Sie einen modernen iMac wollen, mit M1. Sie haben nur die 24-Zoll-Option. Wenig Auswahl, zumindest bis 2022. Ich denke, Apple sollte zwei neue iMac-Modelle mit den neuen M1 Pro- und M1 Max-Chips auf den Markt bringen. 21.5 bzw. 27 Zoll.

Das Leben ist Evolution und in technologischen Geräten ist es viel offensichtlicher und schneller. Wie sie sagen, Der König ist tot. Lang lebe der König!".


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)