So installieren Sie Apps von Drittanbietern unter macOS Mojave

Nach fast drei Monaten Test durch die Entwickler und Benutzer des öffentlichen Beta-Programms haben die Jungs von Cupertino die endgültige Version von macOS Mojave veröffentlicht, ein Betriebssystem, das nicht mit denselben Computern wie die vorherige Version kompatibel ist, da dies nur der Fall ist kompatibel mit Geräten aus dem Jahr 2012.

Seit drei Jahren erlaubt Apple bei seinen Bemühungen, die Sicherheit seines Desktop-Betriebssystems zu verbessern und damit Benutzer zur Nutzung des Mac App Store zu zwingen, die Installation von Anwendungen von Drittanbietern nicht, indem diese Option der Sicherheit weggelassen wird und Datenschutzoptionen. Glücklicherweise, über einen einfachen Terminalbefehlkönnen wir diese Option noch einmal zeigen.

Mit der Veröffentlichung von macOS Sierra, Apple Wir konnten nur Anwendungen installieren, die im Mac App Store oder von autorisierten Entwicklern verfügbar sind. Die Option Überall war weg. Wenn Sie eine Anwendung von außerhalb des Mac App Store installieren möchten und diese nicht von autorisierten Entwicklern erstellt wurde, müssen Sie wie folgt vorgehen.

  • Zuerst müssen wir über den Launcher oder durch Drücken der Befehlstaste + Leertaste auf das Terminal zugreifen und das Suchfeld Terminal eingeben.
  • Als nächstes müssen wir den folgenden Code eingeben: sudo spctl –master-disable
  • Bitte beachten Sie: Vorher Master, Es gibt zwei Bindestriche (-), Niemand. Als nächstes schreiben wir das Passwort unseres Teams.
  • Als nächstes müssen wir den Finder über den Befehl neu starten, damit die Änderungen wirksam werden Killall-Finder
  • Dann machen wir uns auf den Weg Systemeinstellungen.
  • Klicke auf Sicherheit und Privatsphäre.
  • Endlich in der Option Zulassen, dass Apps von heruntergeladen werdensollte eine neue Option erscheinen Irgendwo, Option, die wir auswählen müssen, um aus dem Internet heruntergeladene Anwendungen von Drittanbietern installieren zu können, auch wenn der Entwickler nicht von Apple als vertrauenswürdig autorisiert wurde.
Verwandte Artikel:
Deinstallieren Sie Programme oder Anwendungen auf Ihrem Mac

Wenn die Option Überall nicht angezeigt wirdSie müssen nur einen Test durchführen, indem Sie eine Anwendung installieren, die Sie zuvor nicht konnten. In diesem Moment werden wir von macOS gefragt, ob wir es installieren möchten, und uns die Möglichkeit dazu geben (eine Option, die zuvor nicht angezeigt wurde) oder im Gegenteil die Installation abbrechen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

5 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Vicente Mañas sagte

    Nichts, alles bleibt gleich

  2.   Jorge sagte

    In Mojave erlaubt es mir ... aber sobald Sie die Systemeinstellungen schließen und wieder öffnen, wird es neu gestartet und die angegebene Option verschwindet

  3.   Marta Carvalho sagte

    Hallo Ignacio, vielen Dank !!
    Es funktioniert perfekt. Ich zähle die Schritte, die ich nach den von Ignacio erklärten ausführen musste. Sobald der Computer neu gestartet wurde, versuchen Sie, das Programm zu öffnen. Sie erhalten eine Meldung, dass der Mac es nicht öffnen kann. Dann gehen Sie zu Sicherheit und Datenschutz und werden gefragt, ob Sie es öffnen möchten. Von dort ist es soweit !! Vielen Dank

  4.   Alejandro sagte

    Funktioniert perfekt in Mojave !! Vielen Dank

  5.   vic sagte

    Ich freue mich über Ihre Erklärungen, aber ich habe es den ganzen Tag versucht und es gibt nichts, ich wurde auf keinen Fall auf macOS Mojave 10.14.6 aktualisiert und überhaupt nichts. Dies ist mir zuvor mit den Samsung-Druckertreibern passiert und jetzt nichts mehr mit dem HP Drucker