Alles, was Apple uns über die Apple Watch Series 7 erzählt hat

Gestern hatten wir eine kleine Enttäuschung, als Tim Cook und sein Team haben uns die neue Apple Watch Series 7 vorgestellt. Viele Gerüchte mit Bildern und Renderings zeigten uns ein neues Design der Apple Watch für diese neue Serie, mit flachen Seiten, intelligenten Riemen und einem größeren Bildschirm.

Nun, sie waren nur direkt auf dem neuen Bildschirm. Das Design bleibt gleich, sogar die Riemen sind mit den aktuellen kompatibel. Jetzt der Bildschirm ist etwas größer, und ein bisschen mehr. Nichts Auffälligeres im Vergleich zur aktuellen 6er Serie. Ein sehr schlechtes Update.

Nur wenige Neuheiten Wir haben in der gestrigen Keynote die Apple Watch Series 7 im Vergleich zur aktuellen Series 6 gesehen. Und wir wissen nur, was gestern erklärt wurde, denn da es noch ein paar Wochen dauern wird, bis es auf den Markt kommt, liegen uns noch nicht einmal die technischen Spezifikationen vor die Apple-Website. Wir werden warten müssen. Aber sehen wir uns an, was sie uns erzählt haben.

Neue Bildschirme und neue Größen

Apple hat die Blenden der Apple Watch auf nur noch 1,7 mm Dicke getrimmt, während die neuen gebogenen Kanten zu einem immersiven Vollbild-Design beitragen.

Es enthält auch größere Bildschirme: Jetzt können Sie wählen zwischen 41 mm und 45 mm, die 40 mm und 44 mm in der Serie 6 über Bord werfen. Es klingt wie eine sehr kleine Änderung, aber Apple sagt, dass dies fast 20% zusätzliche Bildschirmfläche ermöglicht. Dies macht den Unterschied beim Tippen - jetzt ist Platz für eine vollständige Bildschirmtastatur.

Gleicher Prozessor und Speicher wie Serie 6

Theoretisch verfügt es über einen neuen S7-Chip. In der Praxis hat dieser neue Chip die gleiche CPU wie S6-Prozessor Serie 6 (t8301). Apple sagt, dass dieser neue Prozessor 20 % schneller ist als… der S5! Dies bestätigt, dass die Leistung des S7 mit der des S6 identisch ist. Miau

Auch der interne Speicher hat sich nicht verändert. Die neue Apple Watch fährt die gleichen 32GB der Serie 6 und die Apple Watch SE. Was zugenommen hat, ist das Gewicht. Je nach Modell ergibt sich eine Gewichtszunahme von 5 bis 9 % gegenüber dem gleichen aktuellen Modell.

Schnell-Ladung

Mit der Apple Watch Series 7 enthält Apple eine schneller ladende Pille, die besagt, dass es in nur 80 Minuten bis zu 45% aufgeladen werden kann und dass 8 Minuten schnelles Aufladen genügend Akkulaufzeit für 8 Stunden Schlaf-Tracking bieten. Um das neue Schnellladen zu unterstützen, bietet Apple ein neues 1 Meter langes magnetisches USB-C-Schnellladekabel an.

Wenn Sie Ihr aktuelles Apple Watch-Ladegerät weiterhin an einem neuen Ladegerät der Serie 7 verwenden, verlieren Sie die Fähigkeit zum Schnellladen. Neugierig wird es, es andersherum auszuprobieren: eine aktuelle Apple Watch mit dem neuen Ladegerät, um zu sehen, ob das Schnellladen funktioniert.

Gleiche Konnektivität

In Bezug auf die Konnektivität umfasst die 7er-Serie das gleiche Bluetooth 5.0-Protokoll wie die Serie 6Im Gegensatz zur Serie 6 verfügt die neue Apple Watch Series 7 jedoch auch über eine integrierte Unterstützung für Beidou, Chinas Satellitennavigationssystem. Die Serie 7 auch inklusive U1-Chip, ohne erkennbare Verbesserungen im Vergleich zum Ultra-Breitband-Chip der Serie 6 oder dem iPhone 12 des letzten Jahres.

Kurz gesagt, sehr wenig Neuigkeiten in Bezug auf die Serie 6. Etwas mehr Bildschirm und wenig mehr. Wenn Sie eine Serie 3 oder 4 besitzen, lohnt es sich, auf die neueste Apple Watch Series 7 zu aktualisieren (auch wenn Sie noch einige Monate warten müssen, um sie zu haben). Natürlich, wenn Sie eine Serie 6 haben, Es lohnt sich nicht gegen eine Serie 7 zu tauschen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.