Pixelmator für Mac erreicht Version 3.5

Pixelmator-3.4.1-0

Es scheint, dass heute der Tag der Anwendungen ist, die ich auf meinem Mac habe und die ich normalerweise täglich benutze. Vor ein paar Stunden habe ich mit dem Update der Anwendung verknüpft, um Passwörter sicher auf dem Mac zu speichern. 1Password und jetzt ist es gerade gestartet Pixelmator Version 3.5. Obwohl es stimmt, dass zwischen den beiden Anwendungen keine Verbindung besteht, außer dass es sich um zwei sehr gute Anwendungen handelt, haben beide beschlossen, nach einiger Zeit mit ein paar Stunden Unterschied eine neue Version zu starten.

Ich habe bereits gesagt, dass dies für mich zwei Anwendungen sind, die ich täglich und nicht nur auf meinem Mac verwende. In diesem Fall wurden die Updates für die OS X-Version durchgeführt. Pixelmator 3.5 bietet uns eine gute Handvoll Verbesserungen, darunter typische Fehlerbehebungen und allgemeine Verbesserung der Fotoretusche App Dies hat sich einen Platz unter Benutzern verdient, die kein so leistungsfähiges Bildbearbeitungswerkzeug wie Photoshop benötigen.

Pixelmator

Es gibt viele Änderungen, aber wir werden einige davon hervorheben, wie z Verbesserungen an der Photos-Erweiterung OS X. Außerdem wurden jetzt verschiedene verbesserte Optionen in den Filtern hinzugefügt, die Stabilität wird beim Öffnen von PSD-Dateien verbessert, einige Optionen, die in OS X 10.9 fehlgeschlagen sind, wurden verbessert, flackern in iMac mit 4K-Retina-Bildschirmen und viele weitere Neuigkeiten, die Sie finden können direkt in der Beschreibung der Anwendung.

Die Wahrheit ist, dass Pixelmator jedes Mal mehr und bessere Funktionen hat. Wenn Sie also einer der Benutzer sind, die Fotos oder Bilder retuschieren möchten und ein einfaches, aber gleichzeitig sehr vollständiges Tool wünschen, sollten Sie überlegen, diese Anwendung für Ihren Mac zu erwerben .

Pixelmator Classic (AppStore-Link)
Pixelmator-Klassiker29,99 €

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.