Die Beats Studio Buds wurden offiziell mit aktiver Geräuschunterdrückung und 5 Stunden Autonomie vorgestellt

Beats Studio Buds

Nach mehreren Monaten voller Gerüchte, Durchsickern von Bildern und anderen, die wir bereits haben Die kabellosen Beats Studio Buds-Kopfhörer wurden offiziell vorgestellt, sind aber noch nicht zum Kauf erhältlich.. Diese neuen Apple-Kopfhörer sehen den AirPods Pro sehr ähnlich, aber ohne den unteren Stielteil.

Beats Studio Buds

Dies sind einige der wichtigsten Spezifikationen der neuen Studio Buds:

  • Custom Acoustic Deck liefert kraftvollen, ausgewogenen Sound
  • Aktive Geräuschunterdrückung (ANC) blockiert externe Geräusche für immersiven Klang
  • Wenn Sie herausfinden möchten, was um Sie herum passiert, ganz einfach: Aktivieren Sie den Umgebungsgeräuschmodus
  • Kann einfach mit einem Tastendruck mit Apple- und Android-Geräten verknüpft werden
  • Hervorragende Klangqualität bei Anrufen und Interaktionen mit dem Sprachassistenten dank der beiden Mikrofone mit Beamforming-Technologie
  • Schweiß- und wasserbeständige kabellose Ohrhörer (IPX4-zertifiziert)
  • Weiche Ohrpolster in drei Größen für bequeme, bewegungsfreie Kopfhörer, die Geräusche perfekt isolieren
  • Bis zu 8 Stunden Audiowiedergabe1 (bis zu 24 Stunden insgesamt mit Taschengeldgebühren)
  • Sie können Siri aktivieren, indem Sie einfach "Hey Siri" sagen.
  • Branchenführende Bluetooth®-Technologie der Klasse 1 bietet eine größere Reichweite und weniger Unterbrechungen
  • Universelles USB-C-Ladekabel

Beats Studio Buds

Und noch einiges mehr. Kopfhörer sind in den drei Farben Weiß, Rot und Schwarz erhältlich, aber das Beste von allem scheint mit ihrem Preis zusammenzuhängen und ist, dass diese neu sind Beats Studio Buds sie haben einen Einführungspreis auf Apples Website von 149,95 Euro. Ein ziemlich knapper Preis, wenn man bedenkt, dass es sich um "AirPods Pro" von Apple handelt, ja, die Lieferung hat kein genaues Datum, wie wir auf der Apple-Website "Lieferung diesen Sommer verfügbar" sehen können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.