Tim Cook schenkte Donald Trump den ersten Mac Pro, der 2019 in Amerika hergestellt wurde

Mac Pro

Während der Präsidentschaftskampagne 2016 in den Vereinigten Staaten beruhte ein Großteil der Rede, die es Donald Trump ermöglichte, Präsident dieses Landes zu werden, auf dem Versuch, amerikanische Hersteller (durch Erhöhung der Zölle) davon zu überzeugen werden ihre Produktionen in die USA bringen, anstatt hauptsächlich in China hergestellt.

Der Apple Mac Pro wurde seit seiner Renovierung in einem Mülleimerformat (das von Fachleuten aufgrund seiner begrenzten Erweiterungsmöglichkeiten so wenig geschätzt wurde) in Austin, Texas, hergestellt. Mit der Renovierung dieses Modells im Jahr 2019 erfolgte die Herstellung dieses Modells Fortsetzung in den gleichen Einrichtungen.

Der erste Mac Pro von 2019, der in diesen Einrichtungen hergestellt wurde, ging direkt in die Hände von Donald Trump, ein Geschenk von Tim Cook selbst Nach den Finanzinformationen, die veröffentlicht wurden, nachdem Trump das Weiße Haus verlassen hatte und zu denen er Zugang hatte The Verge.

so Donald Trump als Tim Cook besuchte diese Einrichtungen Ende 2019, um dem damaligen Präsidenten zu demonstrieren, dass Das Unternehmen hatte Einrichtungen im LandErinnern Sie sich nebenbei daran, dass die Herstellung aller Produkte sowohl für den Benutzer als auch für das Unternehmen wirtschaftlich unrentabel war.

Apple bekam, dank seiner Zusammenarbeit mit Donald Trump, dass das Unternehmen eine "Bundesproduktausnahme" für bestimmte Komponenten genoss, die für die Herstellung des Mac Pro in den USA benötigt werden.

Das Modell, das Tim Cook Donald Trump gab es war das Grundlegende, das Modell, das 5.900 US-Dollar kostet, also nicht integriert Räder für leichtere Bewegung und sie sind bei 400 $ festgesetzt. Offensichtlich waren Pro Display XDR oder Pro Stand, Komponenten, die außerhalb der USA hergestellt wurden, nicht enthalten.

Die Apple-Fabrik in Austin, in der der Mac Pro hergestellt wird, richtet sich ausschließlich an die Nachfrage des Landes erfüllenDa diese Geräte für den Rest der Märkte, in denen sie verkauft werden, in China hergestellt werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)