watchOS 4.3 Beta 5 wurde gestern Abend ebenfalls veröffentlicht

Am Ende des gestrigen Nachmittags erhielten wir die Nachricht über die letzte Beta-Version, die noch für die Entwickler veröffentlicht werden musste. Das watchOS 5 Beta 4.3 steht auch Entwicklern zur Verfügung und damit schließt sich der Kreis der Beta-Versionen diese Woche.

Stunden bevor die Versionen veröffentlicht wurden macOS, iOS und tvOS beta. Als es so aussah, als würden sie es für den nächsten Tag verlassen (Apple hat es bereits bei einer anderen Gelegenheit getan), erschien die neue Beta-Version mit den typischen Fehlerkorrekturen, Stabilitätsverbesserungen und der watchOS-Leistung.

Wir haben also bereits alle Beta-Versionen für Entwickler veröffentlicht und damit wir Verbessern Sie einige Details der systemeigenen Funktionalität in diesem Fall wie der Nachttischmodus oder die Uhrschnittstelle während des Ladevorgangs. In jedem Fall funktionieren die Apple Watch und insbesondere die neuesten Versionen in Bezug auf die Fließfähigkeit des Systems, den Akku und die Flexibilität beim Öffnen der von uns installierten Anwendungen usw. hervorragend.

Da wir immer vor diesen Beta-Versionen für die Apple Watch warnen, sollten Sie sich am besten aus dem Weg räumen, um Probleme zu vermeiden. In der Apple Smartwatch gibt es keine Optionen zum Installieren einer früheren Version, sobald Sie die Beta-Version oder die endgültige Version aktualisiert haben. In diesem Sinne kann jeder Fehler für den Benutzer schwerwiegend sein und das Gerät unbrauchbar machen, daher lautet die Empfehlung wie immer Halten Sie sich von diesen Beta-Versionen fern und lassen Sie sie von den Entwicklern testen und teilen Sie uns Ihre Neuigkeiten mit. Für die Apple Watch gibt es keine öffentlichen Betaversionen für Benutzer.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.